Als unsere Beziehung vor gut einem Jahr anfing war ich der gluecklichste mensch der welt. und das nur durch dich. Du kamst unerwartet in mein leben und du machtest mich gluecklich. Du hast mich damals von den falschen leuten weggeholt und mir gezeigt, dass es noch etwas anderes gibt als in der Stadt rumzuhängen. Du hast mir gezeigt wie das leben sein kann wenn man jemanden hat der dich liebt so wie du bist und der bei dir bleibt, egal wie schwer es ist.

Unsere Beziehung war die schoenste auf dieser welt fuer mich. Du musstest mich nur anlächeln und mein herz spielte verrückt. nicht nur mein herz sondern mein ganzer körper. Wenn du mich gekuesst hast vergass ich die welt um mich herum. Und ich liebte es wenn du mich auf die stirn kuesstest, mich in den arm nahmst und sagtest : ich liebe dich ueber alles mein Engel.

Nach ungefähr einem halben Jahr passierte etwas was mich aus der bahn warf : Du trenntest dich! Einfach so. Ich kämpfte um dich und wir waren wieder zusammen und du sagtest so viel zu mir. Du sagtest :

Mein Schatz ich bin so froh dass du mich zurueckgenommen hast. Ich werde dich nie wieder verlassen udn dir so wehtun. Ich liebe dich ueber alles mein Engel.

Doch dann nach ca. viertel Jahr trenntest du dich wieder mit der selben begruendung. Und egal was du gemacht hast und wie du mir wehgetan hast in den wochen nach der trennung ich liebte dich! egal was du getan hast!

Doch dann nach ca. 3 wochen passierte etwas mit uns was für uns beide neu war. Und es kam fuer uns beide unerwartet. Wir verbrachten eine nacht zusammen. Wir redeten die ganze nacht durch und dachten nicht mal daran zu schlafen. Wir kuessten uns und liessen uns von unseren gefuehlen leiten. Wir wussten nicht ob es richtig oder falsch war aber das war nicht so wichtig in dieser nacht. es war einfach wie frueher und es war gut so. in dieser nacht waren wir zusammen und das war das einzge was zaehlte. in dieser nacht gab es nur dich und mich. es gab keine probleme. keine trennung. kein schmerz. nur noch uns gab es in dieser nacht. und wir bereuten diese nacht nicht.

Wir einigten uns darauf unter all den schlechten sachen ein schlusstrtrich zu ziehn. was gut war. Wir trafen uns immer wieder mal und es war irgendwie wie frueher. zumindestens ab und zu. Wir redeten darueber aber fanden kein weg der uns zusammenfuehrt. DU weisst nicht was du moechtest. Du liebst mich,wenn auch nicht mehr so wie vorher, willst nicht dass ich von dir geh, willst am liebsten die nacht mit mir verbringen, wuenscht dir manchmal das alles mit mir zurueck sagst aber im naechsten moment du willst keine beziehung. Nur du musst dich langsam entscheiden!! Du kannst es alles wider haben Sven! Du musst nur wieder zu deinen gefuehlen fuer mich zurueckfinden und du hast sie noch das weiss ich! Und du weisst es in deinem tiefen inneren auch! Lass es einfach zu! Du konntest es schon mal. Dann kannst du es dieses mal auch!

 

 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!